Es flüstert der Bach, er rauscht, er lockt und schon ein junger Mehlsack hockt am Bache und lauscht. Ein Mehlsack? Das komische Liedduo ‚Borisowitsch & Jhang' erzählt die Geschichte  vom unglücklichen Mehlsack mit viel Witz, Humor und absurden Objekten.

Der berühmte Liederzyklus von Schubert Die schöne Müllerin wird liebevoll für Kinder aufbereitet und Klassiker wie "Das Wandern ist des Müllers Lust" erklingen aus aller Munde.

Die Bearbeitung dieses Meisterwerkes der Musikgeschichte legt Cie Kopla bunz in die Hände der für ihre Arbeit für junges Publikum mehrfach ausgezeichneten Regisseurin Ela Baumann. Hiermit öffnen ‚Borisowitsch & Jhang' ihr Repertoire nun endlich auch dem jungen Publikum und laden ein zu einer humorvollen Reise voller Sang und Klang.

Gesang: Jean Bermes
Klavier: Denis Ivanov 
Text und Regie: Ela Baumann
Ausstattung: Florian Angerer
Produktion: Kopla bunz 
Koproduktion: Mierscher Kulturhaus