Tangram

La Baracca - Testoni Ragazzi (Bologna, IT)

Ein sympathisches Trio begibt sich auf eine lange Reise, erkundet neue Gegenden und trifft auf seltsame Gestalten. Die Drei wagen sich so weit vor,  dass sie sich schließlich verirren! Nur wenn sie sich gegenseitig vertrauen, können sie den Weg zurückfinden. 
Um dieses Epos zu erzählen, braucht La Baracca - Testoni Ragazzi keine monumentale Kulisse, sondern lediglich ein Tangram. Dieses berühmte chinsesische Puzzle ist ein perfektes Quadrat aus sieben flachen Formen. Wer sie richtig zusammensetzt, kann eine Vielzahl außergewöhnlicher Formen und Geschichten entdecken.

Von: Andrea Buzzetti
Inszenierung: Andrea Buzzetti, Enrico Montalbani
Mit: Matteo Bergonzoni, Giada Ciccolini, Lorenzo Monti
Produktion: La Baracca - Testoni Ragazzi (Bologna, IT)
Licht: Matteo Bergonzoni, Giada Ciccolini

Einladung in Zusammenarbeit mit dem CAPE Ettelbruck (11-13.10.2022, www.cape.lu) und den Rotondes (20-26.10.2022, www.rotondes.lu)