tock tock

Ein Ausflug in ein wundersames Universum

Eine Tänzerin nimmt ihr junges Publikum mit auf eine Entdeckungsreise der Sinne. Auf der spielerisch gestalteten Bühne erfühlt sie die Materialität der Gegenstände und findet zu einem sensiblen Umgang mit ihnen. Die Musik nimmt ihre Bewegungen auf, spiegelt sie zurück - langsam entsteht eine verzauberte Welt der Sinnlichkeit.

Choreographie, Tanz: Annick Pütz, Piera Jovic
Musik: Serge Tonnar
Perkussion: Jorsch Kass
Bühnenbild: Bureau d'architectes Teisen & Giesler
Konstruktion: UNIKAT Möbeltischlerei
Kostüm: Peggy Würth
Licht: Max Kohl, Karim Saoudi
Produktion: MASK NADA, Trois C-L, Grand Théâtre de Luxembourg
Koproduktion: Ministère de la Culture, Service de l'enseignement de la Ville de Luxembourg, Kulturfabrik, Ministère de l'Education Nationale, Sacem, Fonds Culturel National